Alcudia

Wenige Kilometer von Port d’Alcudia entfernt liegt auf einer Hügelkette das mittelalterliche Städtchen Alcudia. Das gesamte historische Zentrum ist von einer komplett erhaltenen, teilweise begehbaren Stadtmauer umgeben, die eine wunderschöne Aussicht bietet.

Port de Pollenca

Im Nordosten, kurz vor Cap Formentor, liegt der sowohl bei Engländern, Deutschen und Spaniern beliebte, ruhige Badeort Port de Pollenca. Besonders Familien, Sportbegeisterte, Wanderer und Individualreisende, fühlen sich in dieser Bucht wohl.

Port d’Alcudia

Der im Nord-Osten liegende Urlaubsort Port d’Alcudia mit seinem langen Sandstrand ist besonders bei Familien beliebt. Viele der zahlreichen Hotelanlagen bieten für Kinder und Erwachsene ein abwechslungsreiches Programm und liegen häufig in Strandnähe.

Port de Soller

Im Nordwesten Mallorcas, umgeben von einer beeindruckenden Bergwelt und mit unzählig vielen Zitronen-, Orangen- und Olivenbäumen, liegt Port de Soller. Der in einer kreisrunden Bucht liegende Ort ist besonders durch die historische Straßenbahn bekannt.

Pollenca

Ein Ausflug nach Pollenca im Norden Mallorcas lohnt sich. Das Städtchen liegt wenige Kilometer von Port de Pollenca entfernt. In der liebevoll gepflegten Altstadt gibt es viele verwinkelte Gässchen und den berühmten Kalvarienberg mit seinen 365 Stufen.