Cala Millor – Urlaubsparadies an der Ostküste Mallorcas

Cala Millor ist ein typischer Touristenort an der Ostküste Mallorcas. Die Urlauber kommen hier hauptsächlich aus Deutschland und England. Das Bild der Stadt wird geprägt durch große Hotelanlagen, unzählige Restaurants, Bars, Cafés und typische Touristen- Geschäfte.

In der Fußgängerzone findet man auch Apotheken, Ärzte und teilweise etwas „bessere“ Geschäfte.

Cala Millor Fußgängerzone

Entlang des gesamten Strands zieht sich eine von Palmen gesäumte Promenade. Hier kann man entweder zu Fuß entlang flanieren, joggen oder aber mit einem Fahrrad den durchgehenden Radweg nutzen. Für Kinder gibt es Spielplätze und für Erwachsene Fitnessgeräte. Langweilig muss es einem deshalb jedenfalls nicht werden, zumal es immer etwas zu gucken gibt.

Den Tag kann man in einer der vielen Bars zur „happy hour“ ausklingen lassen.

Strandpromenade

Wer auf der Suche nach einem romantischen, ursprünglichen Urlaubsort ist, ist hier definitiv völlig falsch. Dafür gibt es aber genug Abwechslung und teilweise hochwertige Hotels, die oft sogar einen direkten Strandzugang haben.

In der Umgebung von Cala Millor gibt es mehrere Golfplätze, Radwege und Reitställe, so dass man sich ausreichend sportlich betätigen kann. Im Ort findet man Fahrradverleihstationen. Von Ostern bis Ende Oktober gibt außerdem einen Mini-Zug, der Cala Millor mit den angrenzenden Orten Cala Bona, SÍllot und Sa Coma verbindet.

Der Strand von Cala Millor

Die Hauptattraktion von Cala Millor ist ohne Zweifel der fast zwei Kilometer lange Sandstrand mit seiner durchgängigen, von Palmen, gesäumten, Strandpromenade. Der Sand ist weiß und das Meer kristallklar und da das Wasser sehr sanft abfällt ist der Strand ideal für Familien geeignet. Ganz am Ende, im südlich Teil, ist der Strand naturbelassen.

Strand
Strand

Lage von Cala Millor

OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden


Größere Karte anzeigen

Ausflüge

Weitere Informationen