Camp de Mar

Exclusive Hotels und Golfplätze

Camp de Mar liegt im Südwesten Mallorcas, zwischen Paguera und Andratx. Es handelt sich um einen kleinen, ruhigen Badeort, der nicht historisch gewachsen ist.

Bereits bevor hier immer mehr Hotels und Ferienhäuser gebaut wurden, wurde das Örtchen gerne von Urlaubern und Residenten aus Port Andratx zum Baden aufgesucht, da es in Port Andratx selbst keinen eigenen, nennenswerten Badestrand gibt. Erst in den letzten 25 Jahren hat Camp de Mar immer mehr an Bedeutung für den Tourismus gewonnen. Verdanken ist dies besonders dem Bau einiger exclusiver Hotels und Golfplätze.

So ist Camp der Mar heute besonders bei Gästen aus Deutschland und England beliebt, die einen ruhigen, erholsamen Badeurlaub bevorzugen, keinen Wert auf einen richtigen Ort legen, aber vielleicht optimale Bedingungen zum Golfen suchen.

Der Strand von Camp de Mar

Besonders wegen seiner meist spiegelglatten See ist der zwischen zwei Felszungen liegende beschauliche Strand von Camp de Mar auch für Familien gut geeignet. Überfüllt ist der Strand nur sehr selten und eignet sich wegen seines glasklaren Wassers hervorragend zum Schnorcheln. Eine absolute Besonderheit ist das vorgelagerte kleine Inselchen mit einem Restaurant, das man entweder über einen Steg oder schwimmend erreichen kann.

Hotels in Camp de Mar

Wie fast alle Urlaubsorte auf Mallorca, hat auch Camp de Mar ein reiches Angebot an Hotels in allen Kategorien. Man kann Urlaub in Camp de Mar pauschal bei vielen Reiseveranstaltern buchen, oder auch individuell das Hotel und den Flug bzw. Mietwagen. Wir nutzen für unsere Buchungen auf Mallorca meist die folgende Seiten:

Preisvergleich für Pauschalreisen nach Camp de Mar*
(Sehr umfangreicher Preisvergleich fast aller deutschen Reiseveranstalter, „echte“ Kundenbewertungen und umfangreiche Informationen zu den Hotels.)

Hotelportal für Hotelbuchungen in Camp de Mar*
(Hotels, Ferienwohnungen, Appartements u.s.w. ohne Reiseveranstalter direkt beim Anbieter buchen.)

Günstige Last-Minute Schnäppchen für Camp de Mar*

Hinweis: Bei den oben gekennzeichneten Links(*) handelt es sich um sog. „Affiliate-Links“. Das heißt, wenn Ihr über den Link eine Buchung tätigt, dann erhalten wir eine kleine Provision. Für Euch ändert sich der Reisepreis dadurch natürlich nicht! Ihr unterstützt uns damit aber, unsere Website zu finanzieren und unser Angebot auszubauen. Selbstverständlich empfehlen wir nur Anbieter, von denen wir überzeugt sind, und die wir auch selbst nutzen.

Lage

OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden


Größere Karte anzeigen

Ausflüge

  • Marineland – In Aquarien sind Haie, Rochen und Piranhas zu bestaunen, sowie zahlreiche farbenfrohe tropische Fische. Für Kinder gibt es noch einen kleinen Wasserpark.
  • Kathedrale von Palma „La Seu“ – Die Kathedrale La Seu ist das Wahrzeichen Mallorcas. Pflichtprogramm für jeden Mallorca-Urlaub.
  • Port Andratx – Der Laufsteg der Reichen und Schönen. Der bekannteste Promi-Ort der Insel. Sehenswert ist hier insbesondere die schöne Hafenbucht.
  • Sant Elm, Estellencs, Banyalbufar, Esportles, und viele weitere Orte in der Tramuntana. Hier bietet sich eine ausgedehnte Mietwagenrundfahrt an.

Weitere Informationen