Der Flughafen Palma investiert 412 Millionen Euro

26.02.2023 – Der Flughafen modernisiert und baut jetzt die Terminals A und D sowie interne Systeme wie die Gepäckkontrolle um, damit die Gepäckaufgabe vor dem Abflug in Palma optimiert und somit schneller ablaufen kann. Zudem sollen sich die zurückzulegenden Wege der Passagiere in Zukunft verkürzen.

Dafür hat der Flughafen kräftig investiert: 412 Millionen Euro in den nächsten zwei Jahren. Die Arbeiten haben bereits begonnen und werden voraussichtlich zwei Jahre dauern.

Damit während der Hauptsaison mit hohem Verkehrsaufkommen der Betrieb reibungslos läuft, werden die Arbeiten hauptsächlich in der Zeit bis zum Sommer und dann erst wieder ab Herbst ausgeführt werden.

Werbung