Port d’Alcudia

Der im Nord-Osten liegende Urlaubsort Port d’Alcudia ist besonders bei Familien beliebt. Viele der zahlreichen Hotelanlagen bieten für Kinder und Erwachsene ein abwechslungsreiches Programm und liegen häufig in Strandnähe.

Der Ort an sich ist in die Länge gezogen. Hinter den Hotelanlagen verläuft eine mehrspurige Hauptstraße, an der sich die typischen Touristengeschäfte und Touristenrestaurants befinden. Im Hafengebiet beginnt eine Strandpromenade. Hier reihen sich Restaurants, Bars und Hotels aneinander.

Für „Party-Urlauber“ ist Port d’Alcudia nicht zu empfehlen. Auf den ersten Blick scheint hier zwar viel los zu sein, an sich geht es hier aber eher ruhig zu. Es gibt jedoch ein größeres Angebot an Freizeit- und Sportangeboten und die Radwege sind sehr gut ausgebaut.

Lohnenswert ist auf jeden Fall ein Ausflug in das nur wenige Kilometer entfernte Alcudia mit der von einer Stadtmauer eingefassten Altstadt und ein Besuch des Naturparks S’Albufera.

Der Strand von Port d’Alcudia

Das Besondere an Port d´Alcudia ist sicherlich der endlos scheinende Strand der Bucht von Alcudia mit feinem Sand und türkisblau schimmernden Wasser, der weiter südlich in die Playa de Muro übergeht und sich weiter über insgesamt ca. 10 Kilometern bis nach Ca’n Picafort erstreckt. Der Strand ist gleichmäßig, fällt flach ins Meer ab und ist deshalb auch für Kinder und Nichtschwimmer sehr gut geeignet. Man darf jedoch nicht unterschätzen, dass es durch die Größe der Bucht bei stärkerem Wind zu höheren Wellen kommen kann. Deshalb ist es wichtig, auf die Farbe der Flaggen bei bewachten Strandabschnitten zu achten und nur bei „grün“ in das Wasser zu gehen.

Auch wenn der Strand auf den ersten Blick sehr voll zu sein scheint, findet man aufgrund der extremen Länge noch viele ruhigere Plätze. Teilweise mit Verleih von Liegen und Sonnenschirmen aber vielfach naturbelassen.

Urlaub in Port d’Alcudia

Als solamento Reiseagentur haben wir Zugriff auf alle Veranstalter und alle Angebote, online und offline. Ausgestattet mit modernster Technik und gepaart mit persönlicher Mallorca-Expertise finden wir für Euch genau den Mallorca-Urlaub, der zu Euch passt.


…oder „offline“ per E-Mail anfragen!

Lage von Port d’Alcudia

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Port d’Alcudia liegt im Norden Mallorcas, etwas mehr als 60 Kilometer vom Flughafen entfernt. Mit dem Auto fährt man die Strecke vom Flughafen aus in ca. einer dreiviertel Stunde.

Ausflüge

  • Alcudia
    Wenige Kilometer von Port d’Alcudia entfernt liegt auf einer Hügelkette das mittelalterliche Städtchen Alcudia. Das gesamte historische Zentrum ist von einer komplett erhaltenen, teilweise begehbaren Stadtmauer umgeben, die eine wunderschöne Aussicht bietet.
  • Pollenca
    Ein Ausflug nach Pollenca im Norden Mallorcas lohnt sich. Das Städtchen liegt wenige Kilometer von Port de Pollenca entfernt. In der liebevoll gepflegten Altstadt gibt es viele verwinkelte Gässchen und den berühmten Kalvarienberg mit seinen 365 Stufen.
  • Parc Natural de S’Albufera
    Bei „Albufera“ handelt es sich um ein 1.650 ha großes Sumpfgebiet, das 1988 zum Naturschutzgebiet erklärt wurde. Es liegt an der MA12, zwischen Can Picafort und Puerto de Alcudia. Der Besuch ist kostenfrei und für Naturliebhaber und besonders Vogelfreunde ein Muss.

Weitere Informationen