Colonia Sant Jordi

Das ehemalige Fischerdorf Colonia Sant Jordi, im Südosten von Mallorca gelegen, ist ein beliebtes Reiseziel für aktive, sportbegeisterte Urlauber. Colonia Sant Jordi ist kein typischer Urlaubsort aus der Retorte. Hier wechseln sich moderne Hotels und Appartementhäuser mit traditionellen Stadthäusern aus Stein ab.

Insbesondere Ausdauersportler fühlen sich hier wohl: Radfahrer, Schwimmer und Triathleten finden hier ausgezeichnete Trainingsmöglichkeiten. Unter den erstklassigen Sportanlagen der Gegend befindet sich sogar ein olympisches Schwimmbecken.

Eine nennenswerte „Shoppingmeile“ gibt es nicht. Für den täglichen Einkauf bietet der Ort jedoch ausreichend Gelegenheit. Der Wochenmarkt findet mittwochs statt.

Beim Thema „Nachtleben“ kann der Ort ganz sicher nicht mit den Möglichkeiten im nahe gelegenen Cala d’Or oder erst recht mit den großen Urlaubsorten wie Playa de Palma mithalten. Wer hier Urlaub macht, der ist eher Aktivurlauber als Party-Gänger. Trotzdem findet man im Ort oder im Umland eine beachtliche Auswahl an Bars, Cafés und Restaurants.

Die Strände von Colonia Sant Jordi

Die Hauptattraktion von des Ortes ist sicherlich der fast drei Kilometer lange, unverbaute Naturstrand „Es Trenc„.

Aber der Ort hat auch noch weitere Strände zu bieten: die lebhafte Platija d’Es Port am Yachthafen oder auch beschauliche Buchten, wie Es Caragol, Es Carbo oder Ses Roquetes.

Und wem diese Strände noch nicht reichen, der besucht die einzigartigen Strände und Küstenabschnitte von Santanyi und S’Estanyol de Migjorn.

Lage von Colonia Sant Jordi

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Der Ort liegt im äußersten Süden Mallorcas, ca. 50 Kilometer vom Flughafen entfernt. Für die Fahrt vom Flughafen zum Ort sollte man rund eine dreiviertel Stunde einplanen.

Hotelempfehlungen

Die nachfolgenden Hotels gehören zu den beliebtesten Hotels in Colonia Sant Jordi². Eine Buchung ist möglich im Rahmen einer Pauschalreise oder auch als Nur-Hotel Buchung ohne Flug und Transfer, wenn Ihr Euch den Flug selbst dazu buchen möchtet.

Ausflüge

  • Es Trenc
    Die Playa Es Trenc im Süden Mallorcas ist ein echtes Strandparadies. Der Strand zählt ganz sicher zu den schönsten Stränden Mallorcas – vielleicht sogar Europas. Viele vergleichen den letzten großen unbebauten Strand der Insel mit Stränden in der Karibik.
  • Cala Figuera
    Dunkelgrünen Fensterläden, die Tore der Bootshäuser und das leuchtend blaue Meer bilden eine Kulisse, die schon in einigen Filmen zu sehen war. Fischerboote dümpeln vor sich hin. Ein Traum für Hobby-Fotografen. Motive finden sich hier in Hülle und Fülle.
  • Botanicactus
    Am Rand der Ortschaft Ses Salines, ganz im Süden Mallorcas befindet sich der Botanicactus. Der Eingang ist durch Schilder und einen großen künstlichen Kaktus am Straßenrand zu erkennen. Auf 15 ha sind zahlreiche, teilweise riesige Kakteen zu bestaunen.

Weitere Informationen